Termine

September / Oktober 2006
Präsentation in einer öffentlichen Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses Bezirk Hamburg-Nord

Freitag, 16. Juni 2006, 16 - 20 Uhr
Stadtteilfest Hohenfelde, Schule Ifflandstraße
Öffentliche Präsentation der Ergebnisse im Stadtteil: Kritik + Ergänzung

Dienstag, 16. Mai 2006, 18-22 Uhr
"Man nehme - Rezepte für Hohenfelde".
3. Planungswerkstatt für ausgewählten Teilnehmerkreis in der Schule Ifflandstraße.
Thema: Schlussdiskussion und Empfehlungen.

Dienstag, 25. April 2006, 18-22 Uhr
"Große Visionen - kleine Realitäten".
2. Planungswerkstatt für ausgewählten Teilnehmerkreis in der Schule Ifflandstraße.
Thema: Leitbild und Schlüsselprojekte.

Dienstag, 21. März 2006, 18-22 Uhr
"Hohenfelde: Wo geht´s lang?"
1. Planungswerkstatt für ausgewählten Teilnehmerkreis in der Schule Ifflandstraße.
Thema: Situationsanalyse und Zielfindung.

Dienstag, 21.Februar 2006, 11-13 Uhr
Hohenfelde: Die unbekannte Schönheit oder Stadtteil ohne Eigenschaften?
Ein öffentlicher Rundgang durch den Stadtteil mit Informationen zur Geschichte und zur aktuellen Situation.
Treffpunkt: Mundsburger Brücke.


Entwicklungskonzept erstellt

Im Oktober 2006 ist das Entwicklungskonzept Hohenfelde fertiggestellt worden. Diese Internetseite wird seitdem nicht mehr aktualisiert.

Das Stadtteil-Entwicklungskonzept Hohenfelde wird im Auftrag der Stadtplanungsabteilung des Bezirksamtes Hamburg-Nord erstellt. Mit der planerischen Erarbeitung und der Durchführung der Werkstätten wurde die Arbeitsgemeinschaft SUPERURBAN und stadtplanbar, Gisela Sinz-König beauftragt.



Hohenfelde Entwicklungskonzept
info@hohenfelde-2006.de | http://www.hohenfelde-2006.de/entwicklungskonzept/termine.html
Ausgegeben am Samstag, dem 22.07.2017 um 18:55 Uhr.